Presse

Links und PDF-Downloads zu Presseartikeln und anderen Texten über unseren Verein.

08. April 2013

Aachener Hilfe für „Little Tibet“ (PDF, deutsch), Online-Artikel

„Die Winterschule platzt mittlerweile aus allen Nähten. Bei mehr als 80 Kindern mussten in den letzten Jahren immer wieder viele Schüler abgewiesen werden. Deshalb trat die Bevölkerung mit dem Wunsch nach einem weiteren Haus im selben Stil an den Aachener Verein heran.“

09. Dezember 2011

Zähne retten hoch oben im Himalaya – Aachener Nachrichten (PDF, deutsch), Online-Artikel

„Die Amchis behandeln nach der alten tibetischen Medizin“, erklärt Rainer Lezius. „Das funktioniert sehr gut bei chronischen Krankheiten. Aber effektive Zahnbehandlungen gibt es bei ihnen nicht.“ Deshalb wollen die deutschen Mediziner ihren indischen Kollegen helfen. Aber nicht, indem sie den Amchis einfach ihre westliche Medizin aufdrücken. Darauf legt Lezius großen Wert: „Wir begegnen uns auf Augenhöhe und lernen voneinander.“

07. September 2011

Batteriesäure gegen Zahnschmerzen – Haller Zeitung (PDF, deutsch)

Die gut drei Wochen waren als Erholungsurlaub ohnehin nicht gedacht. Was die Haller Zahnärztin Dr. Gerlinde Schulte-Brochterbeck im nordwestlichsten Zipfel Indiens gesehen und erlebt hat, hat ihre Erwartungen aber noch übertroffen. »Für den Körper war es eine Tortur«, schildert die 44-jährige ihren humanitären Einsatz.

2011

Facharbeit über Sani-Zanskar – von Blerina Saidi (PDF, englisch)

The aim of the medical care by Sani Zanskar is to support the population with modern medicine, without weakening their traditional medicine. Their work provides a useful complement to traditional healing practices and promotes sustainibility of this project. Therefore the Amchis strengthen their local position by participating in training in areas, such as dentistry and ophthalmology, or hearing aids.

23. Februar 2010

Sonnenfänger im Himalaya – Detail Green (PDF, deutsch), Online-Artikel

Heizen mit der Sonne und Bauen mit den Materialien, die vor Ort vorkommen, gilt als nachhaltig. Diese Art der Nachhaltigkeit kann zugleich eine Notwendigkeit sein, wie das Beispiel einer Winterschule im nordindischen Ladakh zeigt. Das vom Lehrstuhl Technischer Ausbau und Entwerfen der RWTH Aachen geplante Bauwerk bietet seinen Nutzern selbst bei Außentemperaturen von 30 Grad unter Null noch ein akzeptables Innenraumklima.

11. Dezember 2009

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde im Himalaya: Medizin auf dem Dach der Welt (Externer Link: Deutsches Ärzteblatt)

Für das Deutsche Ärzteblatt berichtet HNO-Arzt Klaus W. Rommelfanger über seinen Aufenthalt und seinen Einsatz in Sani.

Dezember 2009

Klasse für sich – Winterschule im Himalaja als Studienprojekt der RWTH Aachen – Baumeister B12 2009 (PDF, deutsch)

Der Förderverein bat beim Lehrgebiet Technischer Ausbau und Entwerfen der RWTH Aachen um Unterstützung. So wurde das Projekt im Rahmen eines Seminars von Architekturstudenten in Alternativen entwickelt, vergleichend berechnet und im Spätsommer 2007 zusammen mit lokalen Kräften realisiert.

11. September 2009

Winterschule in Sani/Himalaja – Bauwelt 35.2009 (PDF, deutsch)

Das Projekt der Schule entstand durch die Kooperation des Aachener Vereins Sani Zanskar mit der RWTH Aachen. Der Planungsleiter Tillmann Heuter ist der Autor des Erfahrungsberichts. Nach dem letzten Winterbetrieb gibt es in Bezug auf die eingesetzte Solartechnik konkrete Erfahrungswerte.

03. Januar 2009

Wie ein Stein der Weisen für das Dach der Welt – Aachener Zeitung (PDF, deutsch), Online-Artikel

Der Verein Sani Zanskar hat mit Hilfe von TH-Studenten ein einzigartiges Therapie- und Schulgebäude im nordindischen „Little Tibet“ errichtet. Es wird selbst bei 40 Grad minus bestens durch autarke Energietechnik beheizt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen